Unter 50

Betriebliche Altersvorsorge

  • Steuerlich gefördert, durch den Arbeitgeber mitfinanziert (mindestens 15 %, + eventuelle Vermögenswirksame Leistungen).
  • Nachteil nicht beleihbar oder vererbbar.
  • Diese Vorsorge sollte in den meisten Fällen an erster Stelle stehen.

 

Private Rentenversicherung

  • Flexibel im Vergleich zu anderen Altersvorsorgeprodukte.
  • Bei der Auszahlung wird nur die Hälfte der Erträge versteuert.
  • Beleihbar, Auszahlungen, Todesfallabsicherung, Änderungen der Zahlung etc.
  • Einmalzahlungen ergeben Sinn da eine geringe Ansparphase vorhanden ist.

 

Basis Rente

  • Steuerlich gefördert (Bei hohem Einkommen)
  • Nicht beleihbar, nicht vererbbar, Insolvenzgeschützt. (ähnlich der gesetzlichen Rentenversicherung)

 

Riester/Wohnriester

  • Aufgrund der unterschiedlichen Fördermöglichkeiten (Grundzulage/Kinderzulage/steuerlicher Vorteil) sollte eine Prüfung vorgenommen werden, ob diese Vorsorge Sinn ergibt. Nachteile bestehen in der Verfügbarkeit, Vererbbarkeit und ob der Vertrag aufgrund seiner Kosten sich rechnet.

 

Sie möchten Kontakt mit mir aufnehmen oder haben Fragen?

Telefon: 06187/9938983

Hier finden Sie Rentenrechner und Hilfsrechner

 

    Ihr Alter